Laserbehandlung

In der Augenheilkunde werden verschiedene Arten von Lasern eingesetzt, die alle unterschiedlichen therapeutischen Zwecken dienen.

In meiner Praxis verwende ich einen Argonlaser.

Er sendet Licht grüner Wellenlänge aus und dient zum Veröden von Blutgefäßen und Gewebe. Sein Einsatzgebiet ist in der Hauptsache die Behandlung von Erkrankungen der Netzhaut bei denen es zu Mangeldurchblutung und zum Wachstum krankhaft veränderter Blutgefäße kommt.

Damit kann ich Laserbehandlungen bei der Zuckererkrankung / Diabetes mellitus durchführen. Weiterhin eignet sich dieser Laser dazu, dünne Netzhautstellen sowie Netzhautlöcher abzusichern.

Der Laser kann auch gegen den Grünen Star (Augeninnendruckerhöhung/ Glaukom) eingesetzt werden. Diese Behandlung wird aber nur in Sonderfällen durchgeführt, da sie leider keinen dauerhaft drucksenkenden Effekt hat und mit zum Teil erheblichen Risiken behaftet ist.

Umfassende Beratung zu allen Lasertechniken können Sie gerne bei mir erhalten.
Bitte fragen Sie nach !